Artwork 79

Für was steht Artwork79

Artwork79 steht für die Liebe und Leidenschaft zu handgemalten Schildern, Linierungen und Blattgold Arbeiten. Dabei spielt der Malgrund nur eine untergeordnete Rolle, egal ob teurer Oldtimer, aufwendig umgebaute Kustom-Cars oder ein Schild für das kleine Cafe an der Ecke. Jedes Projekt hat seine Herausforderung und somit auch seinen Reiz. In einer Zeit in der alles Vereinheitlicht wird und immer verfügbar ist, stehen die Arbeiten von Artwork79 für individuell handgefertigte Unikate. Dabei ist die Verschmelzung von traditionellem Handwerk und neuen Ideen ein wichtiger Bestandteil. Einen kleinen Ausschnitt der Arbeiten kann man in meinem Portfolio finden.

Wer ist die Person die hinter Artwork79 steht

Klaus Schade, Jahrgang 1979 in Duisburg geboren und in unmittelbarer Nähe der Krupp Stahlwerke aufgewachsen. Bereits früh begann meine kreative Reise. Zuerst nur mit Stift und Papier später dann mit der Spraydose. Dabei hatten gerade die bunten Buchstaben immer eine besondere Faszination für mich. Nach einem Ausflug in die Airbrush Welt wurde dann die Liebe zum Pinsel entdeckt die bis heute anhält. Durch Besuche diverser Veranstaltungen und Workshops baue ich mein Wissen ständig weiter aus, so dass ich neben Auftragsarbeiten mittlerweile selber Workshops anbiete.